Erfolgreiche Vorsorge gleicht einem Marathon

Erfolgreiche Vorsorge gleicht einem Marathon

Mit Geduld und Ausdauer zum Erfolg

Jeder ambitionierte Läufer plant sein Training langfristig. Er weiss, wie viele kleine Schritte nötig sind, um irgendwann einmal einen Marathon erfolgreich zu bestreiten. Auch erfolgreiche Vorsorge bedeutet, ein langfristig gestecktes Ziel in kleinen Etappen zu erreichen. Dabei gibt dieses Ziel unterschiedliche Massnahmen vor. Im Rahmen der dritten Säule können sie Ihre privaten finanziellen Trainings-Einheiten frei gestalten. Hier lässt sich Ihr Vorsorge-Trainingsplan mit unseren Fonds nach Ihren Zielen und Wünschen optimal zusammenstellen.

Liegt beim einen Läufertyp der Fokus auf einer möglichst schnellen Marathonzeit, wird er ehrgeizigere Teilziele verfolgen, mehr Risiken im Training eingehen und am Ende möglicherweise seine Traumzeit erreichen.

Ein anderer Läufertyp möchte lediglich die Ziellinie des Marathons erreichen, egal in welcher Zeit. Ähnlich zu den Läufertypen kann man auch den Vorsorgesparer anhand seines Vorsorgestils charakterisieren. Der eine Vorsorgesparer legt besonderen Wert auf eine möglichst hohe Rendite, geht dafür aber auch mehr Risiken (z.B. durch einen höheren Aktienanteil) bei der Wahl seiner Vorsorgelösung ein. Ein anderer Vorsorgetyp legt grossen Wert auf die Erreichung seines Vorsorgeziels und nimmt weniger Risiken in Kauf. Dafür hat er auch geringere Chancen auf eine überdurchschnittliche Entwicklung seiner Vorsorgelösung.

Neben Trainingsfortschritten gehören auf dem Weg zum Erfolg auch zeitweilige Rückschläge dazu. Gleich dem Sponsor und seinem Athleten, benötigen auch Portfoliomanager in schwierigen Phasen Vertrauen, so dass am Ende das gesteckte gemeinsame Vorsorgeziel erreicht wird. Ein früher Beginn, Ausdauer und Vertrauen sind daher die wesentlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vorsorge – und einen erfolgreichen Marathon.

Für jeden Vorsorgetyp – ob schneller oder langsamer Vorsorgesparer – stehen wir Ihnen mit attraktiven Vorsorgelösungen zur Seite. Auch bei Ihrer persönlichen Vorsorge-Trainingssteuerung und der Planung Ihrer Vorsorgeziele sind unsere Baloise-Berater für Sie als Vorsorgepartner oder Laufpartner für Sie da.

Vorsorge im Fokus – Baloise Experte gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen

Die wichtigsten Fragen zum Thema Anlegen und Vorsorgen im Rahmen der 3. Säule beantwortet Allan Holmes, stellvertretender Geschäftsführer der Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge, im Video-Interview (für höchste Bildauflösung unter Einstellungen – Qualität "720p HD" auswählen).

Jetzt von einem unserer Baloise-Berater individuell beraten lassen

Lesen Sie weitere spannende Artikel zu ähnlichen Themen

Wichtiger Rechtshinweis

Das vorliegende Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar noch ist es als Aufforderung anzusehen, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder Nebenleistung abzugeben. Baloise Fund Invest (Lux) ist ein Fonds luxemburgischen Rechts. Der ausführliche Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), die Statuten sowie die Jahres- und Halbjahresberichte können kostenlos angefordert werden, beim Vertreter in der Schweiz, Acolin Fund Services AG, Stadelhoferstrasse 18, CH-8001 Zürich, sowie bei der schweizerischen Zahlstelle, Baloise Bank SoBa AG, Amtshausplatz 4, CH-4500 Solothurn. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere Wert- und Ertragsschwankungen, verbunden. Sollte die Währung des Finanzproduktes nicht mit Ihrer Referenzwährung übereinstimmen, kann sich die Rendite aufgrund der Währungsschwankungen erhöhen oder verringern. Anteile dieses Fonds dürfen weder innerhalb der USA noch an US-steuerpflichtige Personen ausserhalb der USA angeboten, verkauft oder ausgeliefert werden.